0 Daumen
6,9k Aufrufe
Wir konstruieren gerade Dreiecke, aber was ich nicht verstehe ist wie man den Winkel Gamma zeichnet. Beispiel: a=10cm be5,5cm und Gamma ist 78 Grad. Wie zeichnet man dann den Winkel Gamma ? Und noch eine Frage. Wenn die Seite c nicht gegeben ist mit welcher Seite fängt man da dann an und ist es dann egal wie lang c ist ? Ich hoffe, dass mir das jemand erklären kann :)
von

3 Antworten

+1 Daumen

Hier die einzelnen Schritte:

Bild Mathematik Bild Mathematik Bild Mathematik Bild Mathematik Bild Mathematik

von
0 Daumen
Am besten machst du dir erst mal einen Plan:
Bild Mathematik
a ist die Seite gegenüber von A und b gegenüber von B. Das sind genau die
Seiten auf denen die Schenkel des Winkels liegen.
Fang mal mit a an. Dann hast du C und B. In C trägst du den Winkel
an und zeichnest einen Kreis um C mit Radius 5,5cm und der schneidet den
freien Schenkel bei A.
von 229 k 🚀
0 Daumen

Gamma ist der obere Winkel eines Dreiecks.
Du zeichnest zunächst diesen Winkel mit 2 nach unten
( links und rechts ) führenden Linien.
Auf der rechten Linie trägst du 10 cm ab.
Auf der linken Linie 5.5 cm.
Dann verbindest du diese beiden  Punkte.

mfg Georg

von 112 k 🚀

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community