0 Daumen
992 Aufrufe
wie löse ich folgende exponentialfunktion ohne gtr:

 

e^{-0,5X} + 0,25x^{2}
von
Was meinst du mit lösen? Zeichnen?
wie man die nullstellen rausbekommt. also die gleichung nach x auflösen

2 Antworten

0 Daumen

Du kannst hier das Newtonsche Näherungsverfahren verwenden.
https://de.wikipedia.org/wiki/Newtonsches_N%C3%A4herungsverfahren

Angenommen:
f(x) = e-0,5X + 0,25x2;
f(x) = 0;
Dann brauchst Du allerdings nicht weiterrechnen, denn die Funktion kann keinen Schnittpunkt mit der x-Achse haben.

e-fkt

von 3,7 k
Die Gleichung ist nicht analytisch lösbar. Um die Nullstelle trotzdem zu berechnen kannst Du ein numerisches Näherungsverfahren verwenden.
0 Daumen

Hi,

es stellt sich die Frage nach den Nullstellen von f(x)=e-0,5X + 0,25x2 ?

f(x)=0

 

Antwort: Es gibt keine:

 

Beide Summanden sind ausschließlich positiv (e-Funktion wird nie 0 und 0,25x2 wird allerhöchstens 0, und addiert damit ≠0).

von 139 k 🚀

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community