0 Daumen
125 Aufrufe

Die Firma .... stellt Fensterdichtungen her. Erfahrungsgemäß sind 13% der Dichtungen defekt. Um Kosten zu sparen, sollen die Dichtungen vor dem Einbau in das Fenster mit einem Gerät geprüft werden. Das Prüfgerät zeigt bei 95% der defekten Dichtungen einen Fehler an , es zeigt jedoch mit eine Wahrscheinlichkeit von 2% auch einwandfreie Dichtungen als Fehlerhaft an. Der Austausch einer defekten Dichtung verursacht Kosten von 4€. Wird jedoch eine defekte Dichtung in den Rahmen eingebaut und muss dann ausgetauscht werden, betragen die Kosten 6,50€. Der Einsatz des Gerätes kostet je Prüfung 13 Cent. Wie hoch ist die Kostenersparnis? Lohnt sich das Prüfgerät?

von

Schaffst du es selber ein 4-Felder Tafel anzulegen?


Dichtung ok

Dichtung defekt


kein Alarm

0.8526

0.0065

0.8591

Alarm

0.0174

0.1235

0.1409


0.87

0.13

1

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community