0 Daumen
356 Aufrufe

Halloo,

Also gegeben ist eine bilinear form f: V x V →ℝ durch : (p,q)↦∫10   (2x-1)p(x)q(x)dx. V ist ein ℝ-VR von Polynome mit Grad ≤2.

Zu bestimmen ist der Rang. Mir ist klar, dass ich zunächst  eine Darstellungsmatrix bestimmen soll. Jedoch komme ich nicht wirklich klar.

Kann mir einer erklären wie ich vorgehen muss.


von

1 Antwort

0 Daumen
Du brauchst mal erst eine Basis von V, das wäre ja vielleicht  x^2  ,   x   ,  1
und dann besteht die Matrix aus den 9 Zahlen, die bei

( x^2 , x^2 )   (x^2 , x)    (x^2 , 1  )
(x,x^2 )          ( x,x )   ...............
................................................

herauskommen. Die musst du alle aus rechnen, etwa

(x^2 , x^2 ) = Int. von 0 bis 1 über (2x-1)*x^2 * x^2 gibt 2/15

(x^2 , x ) =   Int. von 0 bis 1 über (2x-1)*x^2 * x    gibt   3/20    etc.

von 174 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Ähnliche Fragen

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...