0 Daumen
1,2k Aufrufe


ich bereite mich im Moment auf die Uni vor, indem ich  mich mit den Themen, welches wir behandeln werden, auseinandersetze.

Ich muss sagen, dass ich die vollständige Induktion nicht in der Schule gelernt habe, sondern seit ca. 2 Wochen mir es selber beibringe. Es klappt auch, bis jetzt, super.

Bei einer Übungsaufgabe komme ich überhauptnicht klar:

für alle natürlichen Zahlen n,x,y (x ungleich y) ist der Ausdruck

x^{n+1}+x^n*y-xy^n-y^{n+1}  durch x -y teilbar

Kann mir jmd. weiterhelfen?

 

 
von

Behauptung etwas umformen.

xn+1+xn*y-xyn-yn+1  durch x -y teilbar

x^n (x+y)  - y^n (x+y) = (x^n - y^n) (x+y)  durch x -y teilbar

 

Multipliziere mal den folgenden Term aus: (x-y)(x^4 + x^3 y + x^2 y^2 + x y^3 + y^4)

ahhh ok...nach dem umformen ist es wesentlich einfacher.

vielen dank
Bitte. Ich hoffe das ist erledigt und mache aus meinem Kommentar eine Antwort.

1 Antwort

0 Daumen

 

Behauptung etwas umformen.

xn+1+xn*y-xyn-yn+1  durch x -y teilbar

xn (x+y)  - yn (x+y) = (xn - yn) (x+y)  durch x -y teilbar

 

Verankerung mit n=1 

(x-y)(x+y) ist durch x-y teilbar. ok.

 

Anmerkung: Es genügt zu zeigen, dass xn - yn durch x-y teilbar ist.

Induktionsschritt:

Multipliziere mal den folgenden Term aus: (x-y)(x4 + x3 y + x2 y2 + x y3 + y4)

Nun schaffst du den Induktionsschritt vielleicht selbst.

von 162 k 🚀

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community