Wie geht Schlussrechnen mit direkt proportionalem Verhältnis und indirekt proportionalem Verhältnis?

0 Daumen
586 Aufrufe
Wie geht Schlussrechnen mit direkt proportionalem Verhältnis und indirekt proportionalem Verhältnis?
Gefragt 11 Mär 2012 von moonshine99

2 Antworten

+1 Punkt

Es geht hier woh lum den Dreisatz, und damit um  die Proportionale Zuordnungen und Antiproportionale Zuordnungen.

Ein Merksatz für die Proportionale Zuordnung lautet.

je mehr x desto mehr y

je wenigerx desto weniger y

x und y ändern sich im gleichen Verhältnis

Beispiel:  2Äpfel kosten 1,20€, wieveil kosten  3;5 Äpfel?

(1,20/2)*3=1,80             und   ( 1,20/2)*5=3,00

Der Veränderungs faktor ist hier immer 0,6

Proportionale Zuordnung
2 1,20
1 0,60
3 1,80
5

3,00

Für dei Antipropoerionale Zuordnung  gibt es den Merksatz

je mehr x desto weniger y

je weniger x desto mehr y

das Produkt von x und y ist immer gleich

Beisoiel, Ein Maler braucht 10 Tage zum Tapizieren und streichen einer Wohnung, wielange brauchen  2 ;5 Maler?

1*2=10/x  ⇒       2*x=10      ⇒x=5

1*5=10/x             5*x=10      ⇒x=2

Das Produkt ist immer 10

Antproporionale Zuordnung
1 10
2 5
5 2

 

Beantwortet 6 Sep 2012 von Akelei Experte XIX
Sehr schön, dass auch 'alte' Fragen beantwortet werden!
0 Daumen
Beantwortet 6 Sep 2012 von Matheretter Experte V

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by Matheretter
...