0 Daumen
4,5k Aufrufe

Ich muss aus diesen zahlenfolge einen term bilden könnt ihr mir helfen.ich probiere es schon seit einer std und komme nicht auf das resultat.

1 zahlenfolge: 1/3/6/10/15/21/28

2 zahlenfolge: 3/7/12/18/25/33/43

3 zahlenfolge : 5/12/21/32/45/60/77

4 zahlenfolge : 7/17/31/49/71

Bitte mit lösungsweg,damit ich weiss, wie ich das lösen soll

von

1 Antwort

0 Daumen

Beobachte die Differenzen zwischen den Zahlen

von

Ja das problem ist ,dass ich dann keinen term bekomme

Ich brauche einen term zb 2x(hoch2)+3x-4

Das ist derr term der zahlenfolge 1/10/23/40/61/86

Dann ist die Fragestellung falsch formuliert. Du suchst eine Funktion, die den Wert des n-ten Gliedes ausgibt.

$$a_n =f(n) $$

Aber auch dazu kommt man, wenn man sich die Differenzen zwischen den Gliedern betrachtet.

Wie berechne ich das jetzt nur mit der fmdifferenz konne ich auf nichts

Ich brauche einen term

Vermutlich hast Du die Differenzenfolgen noch gar nicht aufgeschrieben - das schreit einen ja förmlich an, wenn man das vor sich sieht!

Wie löse ich denn so eine zahlenfolge

5/12/21/32/45/60/77

5-12=7 12-21=9 21-32=11 32-45=13 45-60=15 60-77=17

Man zählt  2 dazu dann 3 dann 4. es wird immer von 2 aufwärts 1 mehr aber dieser unterschied nützt mir ja nicht ,denn ich habe keinen term

Da muss man freilich noch ein wenig die Hirnzellen massieren:

$$a_0=5$$

$$a_1=a_0 + 7$$

$$a_2=a_1 +7 +2$$

$$a_3=a_2 + 7 +2+2$$

$$a_4=a_3+ 7 +2+2+2$$

$$a_4=a_2 + 7 +2+2+ 7 +2+2+2$$

$$a_4=a_1 +7 +2 + 7 +2+2+ 7 +2+2+2$$

$$a_4=a_0 + 7 +7 +2 + 7 +2+2+ 7 +2+2+2$$

$$a_4=a_0 + 7 + 7+7 + 7 +2+2 +2+2+2+2 $$

$$a_4=a_0 +4 \cdot  7 +2 \cdot(1+2+3) $$

...

wirds langsam heller ?

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community