0 Daumen
2,1k Aufrufe
Die alte Holzleiter vom Baumgartners wies bei einem Sprossenabstand von 26 cm im Ganzen 9 Sprossen auf. Auch der Abstand von den Enden bis zur jeweils erste Sprosse betrug 26 cm. Die neue, gleich lange und gleichartige Leiter weist einen entsprechenden Sprossenabstand von 20 cm auf.
von

2 Antworten

0 Daumen
Hi!

Ka ob es stimmt aber da sind die neue anzahl der sprossen gesucht, weil da gleichlang steht. Also rechnest du 11 mal 26 =286 cm : 20 = 14 , 3 sprossen -2 weil da ja zwei abstände so sind = ca. 12 ! Bitte ;)
von
war falsch 13 stufen war es
Die Antwort von Anonym ist in der Tat nicht korrekt. Aber 13 Stufen ist ebenfalls falsch.

Siehe meine Ausführung ;).
0 Daumen

Du hast 11 Punkte (9 Sprossen + Anfangs- und Endpunkt).

Also 10 Zwischenräume -> 26cm*10=260 cm.

 

Die alte Leiter hat also eine Länge von 260 cm. Wenn man nun den Sprossenabstand auf 20 cm reduziert: 260 cm/20 cm=13

 

Es gibt also 13 Zwischenräume und demnach 12 Sprossen und Anfangs-/Endpunkt.

 

Grüße

von 140 k 🚀

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community