Dichte-Formel p=m/V nach V umstellen

0 Daumen
22,482 Aufrufe
Dichte-Formel: p=m/V

Wie gehe ich vor wenn ich V suche? V=?
Gefragt 30 Sep 2012 von roses10

4 Antworten

+1 Punkt

Hier eine längere Variante für das Umstellen der Gleichung, die du aber besser nachvollziehen kannst:

p = m/V

p = m : V    | *V

p*V = m : V*V

p*V = m : 1

p*V = m     | p*V = V*p

V*p = m    | :p

V*p:p = m:p

V*1 = m:p

V = m:p

V = m/p

 

Probe mit Beispielwerten:
p = m/V2 = 6/3
V = m/p3 = 6/2

 

Siehe auch Video zum Gleichungen umstellen:

Quelle: G12: Terme, Termumformung, Gleichungen

 

PS: Ein kürzerer Weg wäre:

p = m/V      | beide Seiten als Bruch schreiben

p/1 = m/V   | Kehrwert bilden

1/p = V/m  | *m

m*1/p = V/m*m

m/p = V

Beantwortet 30 Sep 2012 von Matheretter Experte V
0 Daumen
p=m/V

V=p*m

ich denke mal so heißt dann die Formel, bin mir aber nicht ganz sicher, warte lieber auf andere Antworten :))
Beantwortet 30 Sep 2012 von Gast jd2000
0 Daumen
Ich denke das die Formel

V=m*p ist, bin mir aber nicht sicher :))
Beantwortet 30 Sep 2012 von Ninwe

Die Antwort ist V=m/p.

die Antwort kenne ich, das Problem ist, ich weiß nicht wie die Formel so umstellen muß das ich zu

V=m/p komme.

0 Daumen
Die Dichteformel ist p=m/V  um auf V zu kommen nimmt man eine Äquivalenzumformung ( Siehe Video bei Matheretter)vor.

p=m/V      | mit V Multiplizieren

V*p=m      | und nun durch p dividieren

V=m/p
Beantwortet 30 Sep 2012 von Akelei Experte XIX

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Ähnliche Fragen

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und ohne Registrierung

x
Made by Memelpower
...