0 Daumen
452 Aufrufe

kann mir jemand bei der bildung der stammfunktion von f(x) = x/cos(x) helfen? Bitte mit erklärung.

ich habe schon noch regeln im internet gesucht aber hat mir nicht wirklich geholfen...


Danke

MfG

von

1 Antwort

0 Daumen

Dieses Integral ist geschlossen nicht integrierbar. d.h die "üblichen" Methoden funktionieren hier nicht.

von 117 k 🚀

was heißt nicht integrierbar?

und was heißt nicht mit den üblichen methoden?

also ich soll das integral im intervall von 1 bis -1 berechnen, weil die funktion ja punktsymmetrisch ist ist das ja 0

Es gibt eine Beziehung , die das Integral ohne Berechnung der Stammfunktion  berechnet:

Du hast dann ((1) +(-1)/(2) vor dem Integral , das ist 0 und Du bist fertig.

Bild Mathematik

Reicht das dann wenn ich das so hinschreibe:
Bild Mathematik

Würde der Professor das so als richtig anerkennen?

das mußt Du so schreiben:

Bild Mathematik

Warum gilt denn$$\int_a^b x\cdot f(x)\,\mathrm dx=\frac{a+b}2\int_a^b f(x)\,\mathrm dx\ ?$$

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community