Wurzelrechnung: ³√2-b+(√b-2)*(√b+2)

0 Daumen
292 Aufrufe
Wer kann mir diese Wurzelrechnung erklären?

[³√2-b]+(√b-2)*(√b+2)

Danke im voraus!
Gefragt 16 Okt 2012 von august12brf

Kannst du die Klammern vielleicht nochmal etwas deutlicher setzen?
Momentan sieht das so aus, als meintest du

 

Genausogut könntest du aber auch

meinen.

[ 3 √2 - b ] + ( √ b - 2 ) *  ( √ b + 2 )

1 Antwort

+1 Punkt

Ich löse die Aufgabe mal für die erste meiner beiden Varianten, also für

 

Benutzt man rechts die dritte binomische Formel, dann erhält man:

 

3√2 - 4 ≈ -2.74

Beantwortet 16 Okt 2012 von Julian Mi Experte X

 

also ich habe diese Variante, ob diese nun richtig ist kann ich 100% nicht sagen.

Wenn du jetzt noch verwendest, dass

√b * √b = b

ist, denn das ist ja der Sinn der Wurzel, dann hast du genau das gleiche raus wie ich.
danke , daran habe ich nicht gedacht.

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Ähnliche Fragen

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und ohne Registrierung

x
Made by Matheretter
...