0 Daumen
1,9k Aufrufe

Zum Knobeln: Alle vorkommenden gleichen Zeichen bedeuten gleiche Ziffern!

knobelrätsel - knobelaufgabe


Hi, ich hoffe die Qualität des Bildes ist einigermaßen gut zu erkennnen.

Ich bin auch gerade dabei, das Rätsel zu lösen...

Vielen Dank für eure Hilfe!!

GLG Miri

von

1 Antwort

+1 Punkt
 
Beste Antwort
Ich tipp das mal mit Buchstaben ab, weil ich dann leichter darüber reden kann:
(1) √(abb) = ab

(2) √(c) = d

(3)√(ef) = f√g

(4) √(hh) = f √(aa)

(5) f √g - d √g = √g

(6) √g * d √g = ac

(7) √(dg) + f√f = e√f

 

Aus (1) folgt als einzig mögliche Lösung:
√100 = 10

Also: a=1, b = 0

Aus (II) folgt außerdem, dass c entweder 9 oder 4 ist.

Betrachtet man mit diesem Wissen (6) dann wird klar, dass c = 4 gelten muss. Wäre c=9, so stünde auf der rechten Seite 19. 19 ist aber eine Primzahl und kann nicht als Produkt dargestellt werden.

Also folgt aus (2) dann auch d = 2. Aus (6) folgt dann: g=7

In (5) kann man durch √g teilen und sieht dann f = d+1.  Also muss  f=3 gelten

und aus (4) wird:

√(hh) = 3*√11 = √99

⇒ h = 9

Ein Blick auf (7) führt zu:

√(27) + 3√3 = e√3  |:√3

√(27/3) + 3 = e

√9 + 3 = e

6 = e

 

Wir haben jetzt:

a = 1, b = 0, c = 4, d = 2, e = 6, f = 3, g = 7, h = 9

Mehr Buchstaben gibt es nicht!
Uns bleibt noch Gleichung 3, um zu prüfen, ob wir alles richtig gemacht haben:

√63 = 3√7

Das ist wahr, also scheint alles zu stimmen.
von 10 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...