0 Daumen
211 Aufrufe


stehe gerade ziemlich auf dem Schlauch und komme nicht weiter mit dem Ausmultiplizieren. War das letzte mal vor 11 Jahren in der Schule und bilde mich jetzt weiter aber es scheitert schon an den Grundlagen...

Folgende "leichte" Aufgaben

(a+1)(b+1)-(a-1)(b-1)

(x^2+x+1)(x-1)


Vielen Dank für die Hilfe :)

Gruß

Tschui

von

2 Antworten

0 Daumen
 
Beste Antwort

du musst jedes Glied in der ersten Klammer mit jedem Glied in der zweiten Klammer multiplizieren. Im ersten Fall musst du dann noch die Minusklammer auflösen (Zeichen in der Klammer umdrehen und die Klammer weglassen). Danach zusammenfassen:

(a+1)(b+1)-(a-1)(b-1) = ab+a+b+1- (ab-a-b+1) = ab+a+b+1-ab+a+b-1 = 2a + 2b

(x2+x+1)(x-1) = x3-x2+x2-x+x-1 = x3 - 1 

Gruß Wolfgang

von 86 k 🚀
0 Daumen

Du mußt jedes Glied des einen Terms mit jedem Glied des anderen Terms multiplizieren:

(x2+x+1)(x-1)

= x^2*x -x^2*1 +x*x -1*x +1*x -1

= x^3 -x^2 +x^2 -x +x-1

=x^3 -1

von 116 k 🚀

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community