Welche Tangenten der Parabel gehen durch den Punkt (0/6)?

0 Daumen
38 Aufrufe

f(x)= -0.5x^2+2x-2

Welche Tangenten der Parabel gehen durch den Punkt (0/6)? 

Gefragt 1 Dez 2016 von Matti

Lass dir vom Mathe-Profi helfen und teste die Schülerhilfe zwei Unterrichtsstunden gratis. Jetzt Termin sichern unter 0800 30 200 40 45 oder hier klicken und informieren.

2 Antworten

+2 Daumen

Hallo,

$$ f(x)=-0.5x^2+2x-2\\f'(x)=-x+2\\\text{Tangentengleichung:}\\{ t }_{ a }(x)=f'(a)(x-a)+f(a)\\{ t }_{ a }(x)=(-a+2)(x-a)-0.5a^2+2a-2\\\text{Soll durch (0,6) gehen:}\\{ t }_{ a }(0)=6\\(-a+2)(0-a)-0.5a^2+2a-2=6\\a^2-2a-0.5a^2+2a-2=6\\a^2/2=8\\a^2=16\\a=±4\\{ t }_{ 4 }(x)=-2x+6\\{ t }_{ -4 }(x)=6x+6 $$

Beantwortet 1 Dez 2016 von Gast jc2144 Experte XI
+1 Punkt

f(x) = - 0.5·x^2 + 2·x - 2

f'(x) = 2 - x

f(x) = f'(x) * (x - 0) + 6 --> x = -4 ∨ x = 4

t1(x) = f'(-4) * (x - 0) + 6 = 6·x + 6

t1(x) = f'(4) * (x - 0) + 6 = 6 - 2·x

Beantwortet 1 Dez 2016 von Der_Mathecoach Experte CCVI

f(x) = f'(x) * (x - 0) + 6 --> x = -4 ∨ x = 4

kannst du das bitte genauer erklären :/  .  f(x) = f'(x) * (x - 0) + 6 wo kommt das denn her? 

Sei x die Stelle an der die Tangente anliegt.

Dann muss natürlich der Funktionswert an dieser Stelle mit dem Funktionswert der Tangente an dieser Stelle übereinstimmen. Dazu setze ich also die Funktion gleich der allgemeinen Tangentengleichung.

Das kann man nach x auflösen und bekommt die Stellen an denen die Tangente anliegen muss.

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und ohne Registrierung

x
Made by Memelpower
...