0 Daumen
56 Aufrufe

hallo :)

ich habe eine allgemeine frage zu Relationen bzw. Funktionen , nichts großartiges eig :)

es geht um folgendes, ich habe eine Funktion A-->B.  Nun habe ich überrüft ob diese surjektiv ist, ist sie aber nicht und ich möchte nicht stumpf hin schreiben nein sie ist nicht surjektiv, da kein x nach 2 geht, kann ich das denn wie mathematisch formulieren?

von

1 Antwort

+1 Daumen
 
Beste Antwort

Hallo Ayleen,

f: A → B

wenn 2∈B gilt, dann genügt ggf. für "nicht surjektiv"

die Begründung  "2 hat kein Urbild in A"  

Gruß Wolfgang

von 82 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...