0 Daumen
64 Aufrufe

Mantelfläche von schiefem Kreiskegel?

Gegeben:

h=6 cm

r= 2 cm

Abweichung d = 50 cm

Gesucht: Mantelflaeche

M= 2*r*d => 2*2*50 = 200 cm2

Ist meine Lösung richtig?

Mir kommt mein Losungsweg zu einfach vor.

Könnt ihr mir bitte meinen Fehler aufzeigen?


Danke vorab.

von

Aufgrund von deinen andern Aufgaben gehe ich davon aus, dass du integrieren oder zumindest das Herleiten von Formeln üben sollst.

Hier mal die üblichen Schulformeln zum geraden Kreiskegel:

https://www.matheretter.de/rechner/kegel/

Die Abweichung d bedeutet nun (vermutlich), dass die Kegelspitze K um 50 cm horizontal vom S des geraden Kreiskegels abweicht.

Du hast eine Formel benutzt, bei der die Höhe des Kreiskegels nicht vorkommt. Das würde wohl heissen, dass ein gerader Kreiskegel eine Mantelfläche 0 hat.

Ausserdem kommt in deiner Formel kein π vor. Das ist zumindest verdächtig.

Danke

Und wie müsste der Losungsansatz lauten?

1 Antwort

+1 Daumen

Du findest die Formeln für den schiefen Kreiskegel unter:

https://de.wikipedia.org/wiki/Schiefer_Kreiskegel

von 299 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Ähnliche Fragen

0 Daumen
1 Antwort
0 Daumen
1 Antwort
Gefragt 17 Mai 2016 von Gast

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...