0 Daumen
155 Aufrufe

Ein Krankenhaus das über 300 Betten verfügt, verursacht bei voller Belegung (300 Betten bei 360 Tagen im Jahr) Gesamtkosten von 22,5 Millionen Euro im Jahr. Der Fixkostenanteil beträgt 80%.


a) Ermitteln Sie jeweils die fixen, variablen, und gesamten Kosten pro Jahr für die Auslastungsgrade: 100 85 und 70 %.


b)Wie hoch sind die fixen, variablen und gesamten Kosten je belegtes Bett und Tag bei den angegebenen Auslastungen des Krankenhauses?


c) Die Leitung des Krankenhauses hat mit den Krankenkassen einen Pflegesatz von 230E vereinbart. Formulieren Sie die Erlösfunktion.


d) Bei welchem Auslastungsgrad arbeitet das Krankenhaus kostendeckend ab wann macht es bei dem vereinbarten Pflegesatz Gewinn?


Im voraus vielen Dank!

von

Hmm, das ist eigentlich alles irgendwie Dreisatz und ein bißchen prozentrechnung. Wenn es dir nicht darum geht, hier nur fertige Lösungen abzuschreiben, sondern du etwas lernen willst, empfehle ich dir, dir die Definitionen für die verschiedenen Größen mal anzusehen  (stehen bestimmt irgendwo in deinem Buch für Wirtschaftslehre oder so) und mal einen Versuch zu starten. Schau doch mal wie weit du kommst und stell diesen versuch hier ein, dann können wir darüber diskutieren.

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Ähnliche Fragen

0 Daumen
1 Antwort
0 Daumen
1 Antwort
0 Daumen
2 Antworten

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community