0 Daumen
4,4k Aufrufe


f(x) = -(x-2)^2 + 1

blob.png

Wie bestimmt man bei b) den Inhalt der gefärbten Fläche ? Und wie kommt auch zunächst auf die Stammfunktion ?

von

1 Antwort

+1 Daumen

f(x) = -(x-2)^2 + 1

f(x) = -(x^2 - 4x + 4) + 1

= -x^2 + 4x - 3

F(x) = -x^3/3 + 2x^2 - 3x + C

A = | -x^3/3 + 2x^2 - 3x |_(0)^1 | +  | -x^3/3 + 2x^2 - 3x|_(1)^3 |

= | -1/3 + 2 - 3 | + | - 9 + 18 - 9 - (-1/3 + 2 - 3) |

= 4/3  + 4/3

= 8/3

(ohne Gewähr, bitte selber nachrechnen)

von 162 k 🚀

Komisch bei mir kommt -13/3 raus ?

Wo ist deine Rechnung? Etwas Negatives kann da nicht rauskommen.

Kontrolle:

https://www.wolframalpha.com/input/?i=integrate+%7C++-(x-2)%5E2+%2B+1+%7C+from+0+to+3

 Bestätigt mein Resultat.

Du musst Beträge nehmen! Vgl. meine Betragsstriche   |  |  .

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Ähnliche Fragen

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community