0 Daumen
383 Aufrufe

In einem Hochhaus befindet sich ein Fahrstuhl 80 m über der Erdoberfläche. In 2 Sekunden kann er 2 Geschosse, also 6 Meter hinabfahren. Nimm an, dass er unterwegs in keinem anderen Stockwerk hält.

a) Berechne wie lange es dauert, bis er im Erdgeschoss ankommt.

b) Berechne wie lange es dauert bis er im 3. Untergeschoss ankommt.


Ansatz:

Ich glaube, man braucht erst eine Funktionsgleichung. Wäre diese f(x)=80-6x? Und wenn ja, wie rechnet man das dann aus?

von

2 Antworten

0 Daumen

Wäre diese f(x)=80-6x ?

Da er 2 Sekunden für die 6m braucht, würde ich sagen

f(x)=80-3x

und dann ist das x die Zeit in Sek.

:1) Berechne wie lange es dauert, bis er im Erdgeschoss ankommt.

Erdgeschoss ist wohl bei der Höhe 0.  Also

0 = 80 -3x

3x = 80

x = 26,7  Er braucht 26.7 Sek.

2) Berechne wie lange es dauert bis er im 3. Untergeschoss ankommt.

Da ein Geschoss 3m hoch ist, muss er bis auf  -9 fahren.

-9 = 80 -3x

-89 = -3x  


29,7 = x .  Dafür braucht er also 29,7 Sek.
von 229 k 🚀
0 Daumen

Dreisatz:

6 m in 2 sec

1 m in 1/3 sec

80 m in 80/3 sec≈26,67 sec

89 m in 89/3 sec ≈ 29,67 sec

von 104 k 🚀

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community