0 Daumen
272 Aufrufe

ich bräuchte Hilfe bei folgender Aufgabe zur Termzusammenfassung:

4∙(x-y)²2-2∙(x+y)∙(x-y)-[(2x-y)∙2x+y]

Besonders wichtig wäre für mich dabei die logische herangehensweise...


von

2 Antworten

0 Daumen

falls die Aufgabe so lautet:

4 (x-y)^2 *2-2∙(x+y)∙(x-y)-[(2x-y)∙2x+y]


=8( x^2 -2xy+y^2) -2(x^2-y^2) -(4x^2 -2xy +y)

=8 x^2 -16 xy +8y^2 -2 x^2 +2y^2 -4 x^2+2xy -y

= 2x^2 +10y^2 -14 xy -y

von 112 k 🚀
0 Daumen

Sollte die erste obere Zeile deinen Term richtig
wiedergeben dann ergibt sich

Bild Mathematik

Vorgehensweise
- ausmultiplizieren
- zusammenfassen

von 112 k 🚀

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community