+6 Daumen
413 Aufrufe

Hallo liebe Mitglieder,

ich entwickle gerade eine Möglichkeit, Shader beim Geoknecht 3D anzuschalten. Dies wird dann in etwa so aussehen:

Bild Mathematik

Grundsätzlich wollte ich fragen, ob ihr dazu noch Anmerkungen habt.

Wer es mag, einfach "Daumen hoch" klicken :)

geschlossen: News
von mathelounge
von 7,4 k

Shader etwas weniger grell, damit nicht der Eindruck von Löchern oder Durchdringungen entstehen kann.

Bild Mathematik

Kannst du vielleicht noch eine Skalierung der Achsen einbauen? Mit viel Glück ist hier der Richtungsvektor  noch im Bild und einer der gesuchten Spurpunke genau auf dem Rand des xz-Koordinatennetzes.

Betrifft Illustration zu:

https://www.mathelounge.de/439882/bestimmen-sie-die-spurpunkte-der-geraden

Und: Gab es nicht früher noch eine Umwandlung in ein Schrägbild? Damit könnte man die Verzerrung durch die perspektivische Darstellung ausschalten und es wäre klarer, dass die beiden Geraden parallel zueinander sind.

Die Shader sind jetzt online! Dazu habe ich auch Schatten eingebaut, damit es ein wenig realistischer wirkt:

Bild Mathematik

Link: https://www.matheretter.de/geoservant/de

Ggf. Hard-Reload im Browser, damit man die neue Version sieht.

@Lu: Habe auch den Link zum Schrägbildzeichner ergänzt:

Bild Mathematik

Der Schrägbildzeichner ist ja bereits als Knopf aufgeschaltet! Topp.

Ein HInweis: Die gewählte Skalierung im Schrägbild kommt nicht mit in den Link (?) 

Gefunden - im Vergleich mit Schrägbild

Die "Koordinatenstangen" beim Dreieck werfen Schatten. Die z-Achse nicht?

Verstehe ich das richtig:

Der Schatten wird einfach in der xy-Ebene gezeichnet (Nicht auf den andern Objekten) und die Beleuchtung erfolgt von oben(?).

Ja, der Schrägbildzeichner hat nicht die gleiche Funktionsvielfalt wie der Geoknecht.

  Zylinder beim Geoknecht: zylinder(x|y|z h|rD|rG|s|o|α)

  Zylinder beim Schrägbildzeichner: zylinder(x|y|z Radius Höhe)

Diese Limitierung bitte beachten.

Link zum Bild:

Bild Mathematik

Ich wollte mir die Beleuchtung hier etwas genauer anschauen. Das scheint die Verbindung zu überlasten. Der Compi ist mir jetzt 2 mal eingefroren. Warum ist im Screenshot in der xz-Ebene (x und z grösser als 0) vorne ein dunkles Dreieck und hinten oben ein helleres Dreieck zu sehen?

EDIT: Schrägbild. Spat gibt es leider hier auch noch nicht: https://www.matheretter.de/rechner/schragbild?draw=spat(0%7C0%7C0%208%7C0%7C0%202%7C2%7C1%201%7C1%7C3)%0Avektor(8%7C0%7C0)%0Avektor(2%7C2%7C1)%0Avektor(1%7C1%7C3)&scale=10&pa=45

Kannst du bei Geoknecht die Geraden in der xy-Ebene sichtbarer zeichnen als hier ?

Darstellung kommen von der Library ThreeJS. Dunkle Bereiche werden je nach Transparenz und Lage berechnet.

Die Geraden können derzeit nur als dünne Linien gezeichnet werden. Tatsächlich Fehler in den Browsern,  siehe http://stackoverflow.com/q/11638883 - Dort wurde im Januar 2017 ein Workaround genannt, ich werde mir diesen demnächst anschauen.

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community