0 Daumen
134 Aufrufe

kann mir bitte jemand folgende Gleichung vorrechnen? Meine Rechnung dazu stimmt leider nicht, wie das Einsetzen ergeben hat. Es soll so

multipliziert werden, dass keine Brüche auftreten.

3/2x + 6/7y = 108

1/5x - 1/8y =      1

Vielen Dank

Kristin

von

1 Antwort

0 Daumen

3/2x + 6/7y = 108

Dann musst du mit dem Hauptnenner aller vorkommenden

Brüche multiplizieren und dann kürzen. Hier ist HN = 14xy also

3/2x + 6/7y = 108    |  14xy

42xy / 2x    +   84xy / 7y  = 1512 xy

21y         +  12x  =  = 1512 xy

un d die 2. mit  40xy   gibt

1/5x - 1/8y =      1   | *40xy

40xy/5x    -   40xy/8y     = 40xy

8y        -      5x       = 40xy

Also

1.       21y  +  12x  =  = 1512 xy


==>        y = 4x / ( 504x - 7 )

einsetzen in 2.        8y        -      5x       = 40xy

ergibt    eine quadratische Gleichung für x mit den

Lösungen x=0  oder x = 1/40  aber x=0 wegen der Def.menge rauswerfen.

von 229 k 🚀

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community