Produktregel, komplex

0 Daumen
26 Aufrufe

ich soll folgende funktion ableiten:


f(x) =x*e^-4x

Ich hätte hierfür die Produktregel angewandt.


sprich


f'(x)= ( 1 * (e^-4x) + x* (-4e^-4x) )


= e^-4x*(1-4x)


Ist das so richtig? Bitte helft mir weiter, ich verstehe nicht, wann ich die Produkt oder Kettenregel anwenden muss.

Gefragt 6 Sep von Gast dh2000

2 Antworten

+1 Punkt

Hallo.

f '(x)=1 *e^(-4x) -4x e^(-4x)

f '(x)= e^(-4x)(1-4x)

Ja , das stimmt.

Beantwortet 6 Sep von Grosserloewe Experte LII
0 Daumen

f ( x ) = x * e^(-4x)

u = x
u ´= 1
v = e^(-4x)
v ´= e^(-4x) * (-4)

( u * v ) ´ = u´ * v +u * v´
( x * e^(-4x) ) ´ = 1 * e^(-4x) + x *  e^(-4x) *(-4)
( x * e^(-4x) ) ´ = e^(-4x) * ( 1 - 4x  )

Beantwortet 6 Sep von georgborn Experte LXX

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by Matheretter
...