Koordinaten von einen Wendepunkt

0 Daumen
37 Aufrufe

Hallo, ich soll die Koordinaten des Wendepunktes berechnen 


fk(x)= -4/3x^3-2kx^2 + 1/3k^3


Denn x wert habe ich schon raus der ist x= -1/2k^3
jetzt komme ich aber nicht auf den y Wert der y= 0 sein soll 

Danke

Gefragt 12 Okt von Gast hj2299

"der y=0 sein soll" – wer hat das denn behauptet?

Steht in der Lösung zum vergleichen

2 Antworten

0 Daumen

Setze die Ableitung gleich 0 also -1/2k^3 = 0. Damit ist k=0 dann erhält man y =0.

Beantwortet 12 Okt von MathFox 1,3 k
0 Daumen

fk(x)= -4/3x3-2kx2 + 1/3k3
f ´( x ) = -4 * x^2 - 4k * x
f ´´ ( x ) = -8 * x - 4k
-8 * x - 4k = 0
x = - 1/2  * k

Eingesetzt
W ( - 1/2 * k | 0 )

Beantwortet 12 Okt von georgborn 72 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by Matheretter
...