0 Daumen
568 Aufrufe
Hi Leute ich hab eine Aufgabe bekommen . Ich muss einen Zauberwürfel ausfüllen, Doch ich habe überhaupt keine Ahnung wie das geht ! So sieht das aus :

279 307 305 285

301 289 Lücke 295

293 Lücke 299 Lücke

Lücke Lücke Lücke Lücke

Lücke bedeutet da steht keine Zahl . Und genau diese Zahlen muss ich wissen und ich muss die Zauberzahl wissen . Es ist ein 4 * 4 Kasten . Bitte schreibt die Lösung genau an oder schreibt mir genau an wie man alles ausrechnet . GG ELDIN

 Bitte !!!!!!!  Die Aufgabe ist bis morgen  !!!!!!!!!!!!!!!!            
von
Bist du sicher, dass zu kein Quadrat meinst?

das würde ich eher verstehen als einen Würfel, der 3D ist!

2 Antworten

+1 Daumen

Ich nehme mal an, dass du ein magisches Quadrat und keinen Würfel meinst.

Als erstes zählt man mal die Seite zusammen, bei der man alles hat, um die Summe der seiten herauszufinden:

Jetzt kann man mal alle Seiten, bei denen 3 Elemente vorhanden sind, ergänzen:

Jetzt muss man nur noch die anderen Felder herausfinden. Hier kann es helfen, dass die vier Zahlen in den Ecken sowie die vier in der Mitte auch 1176 ergeben (auch die Diagonalen und die Parallelen davon):

Jetzt kann man alles ausfüllen:

Schlussendlich muss man nur noch kontrollieren.

 

Ich hoffe, ich habe geholfen und du verstehst es jetzt.

Simon

 

von 4,0 k
0 Daumen

In einem Zauberquadrat ist die Summe in allen Spalten, Zeilen und Diagonalen gleich groß.

Hier ist die erste Zeile schon ausgefüllt, also addiert man einfach diese Zahlen zusammen und weiß dann, was die Summe jeweils sein muss.

279+307+305+285 = 1176

Damit kann man jetzt den Rest ausfüllen, z.B. kann man jetzt das Feld ganz unten links ausfüllen, weil man ja weiß, dass die Summe der ersten Spalte 1176 ergeben muss. Die Lösung lautet:

279307305285
301289291295
293297299287
303283281309
von 10 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community