0 Daumen
143 Aufrufe
Moritz plant den Verkauf von 30 Gläsern "Karibikzauber".

Orangen- und Ananassaft gibt es in Literflaschen,

Zitronensaft in Flaschen mit 0,2 L.

b) Wie viel Liter müssten in den Krug hineinpassen, wenn man alle 30 Gläser auf einmal zubereiten will

c) Wie viel Milliliter ist ein Glas "Karibikzauber"?
Gefragt von

2 Antworten

0 Daumen

Hallo mathefreak ,

Wenn ich mir die aufgabe so ansehe , scheint mir ein stück zu fehlen , das Rezept für Karibikzauber was im matheheft benutzt wird?

Steht da zufällig noch mehr im information zur Aufgabe?

---------------------------------------------------------------------

Recherchiert würde ich sagen:

60 mlMaracujasaft
60 mlAnanas Fruchtsaft
20 mlKokusnußcreme
10 mlMangosirup
10 mlSahne
1 StückLimettenviertel
4 clWodka

Glas = 250 ml

Dann könnte man davon ausgehen das die anderen sachen nicht dazugehören , aber ich denke mal das ist in der Aufgabe nicht mal erforderlich.

Der Krug wäre dann 7,5 l.  (30x0,250 = 7,5)


Gruß GunShip

Beantwortet von
0,4 L Ananassaft
Ja ich habe noch Angaben vergessen, diese standen im Buch ganz rechts:
Hier die benötigten Zutaten:
04, L Orangensaft

01, l Zitronensaft
Ich will Karibikzauber mit "WODKA"!
0 Daumen
Karibikzauber für 6 Gläser

0,4 L Ananassaft

04, L Orangensaft

01, l Zitronensaft
Beantwortet von
C . ) Ein Glas Karibikzauber wäre :
0,4 l Ananassaft/6
0,4 l Orangensaft/6
0,1 l Zitronensaft/6
=
0,6666666666667 l Ananassaft
0,6666666666667 l Orangensaft
0,1666666666667 l Zitronensaft
Sind vielleicht doofe Zahlen aber damit kann man rechnen.
Alle werte mal 30 addiert würde das gesammt maß im Krug ergeben:
=
  2000   ml
+2000   ml
+  500   ml
------------
4,5 l
Es müssten 4,5 l in den Krug passen aber da normale Krüge sowie so nur 500 ml haben bräuchte man 9 Krüge.

0,6666666666667 l Ananassaft
0,6666666666667 l Orangensaft
0,1666666666667 l Zitronensaft
Addiert = 150 ml

Gruß GunShip
Vielen Dank für Deine Unterstützung!
Kein Problem ich helfe doch gerne :)

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Ähnliche Fragen

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...