0 Daumen
92 Aufrufe

Ich habe die ganze Nr.2 gemacht und wollte fragen ,ob es richtig ist,da ich Donnerstag eine Mathearbeit schreiben werdeimage.jpgimage.jpg image.jpg

von

Was ist denn die Aufgabenstellung?

Es steht nichts,auf dem Blatt gibt es nur die Überschrift einfache quadratische Gleichungen image.jpg

man soll die Gleichung lösen 

2 Antworten

+2 Daumen
 
Beste Antwort

Hallo LittleMix,

Bei b) und d)   hast du  bei der Umformung

         x2 - 2bx + b2  →  ( x - b)2     in der Klammer + statt - stehen 

Deine anderen Lösungsmengen sind richtig

Alle Gleichungen von Nr. 2 kannst du aber einfacher mit Ausklammern und Nullproduktsatz lösen, weil hinten der konstante Summand fehlt:

b)  x2 -  9x = 0  ⇔  x * (x - 9) = 0  ⇔  x = 0  oder x - 9 = 0

                          ⇔  x = 0 oder x = 9        L = { 0 ; 9 } 

d)  x2 - 14x = 0   ⇔  x * (x -14) = 0  ⇔  x = 0  oder x -14 = 0

                          ⇔  x = 0 oder x = 14         L = { 0 ; 14 }  

Gruß Wolfgang

von 79 k

Keine Ahnung was ich falsch mache, aber bei b kommt bei mir immer noch L=(0,-9) raus 

 und bei d L=(0,-14)

Ich hab dir mal das minus eintragen, da wo es stehen muss.

20180108_203049.jpg

bei b) muss es

  x2 - 9x + 4,52 = 20,25

  (x - 4,5)2 = 20,25  heißen

bei d) muss es  (x - 7)2 = 49  heißen

weil du jeweils die 2. binomische Formel anwenden musst.

+1 Punkt

Von a,b,c stimmt b nicht. Den Rest muss ich noch checken.

Von d,e,f ist d nicht richtig.

von 19 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...