0 Daumen
58 Aufrufe

Herr S. legt einen bestimmten Betrag für 4 Jahre zu einem Zinssatz von 7,5% bei der Bank an. Zinsen werden mitverzinst. Nach Ablauf der 4 Jahre erhält Herr S. insgesamt 4025,63 € Zinsen. Wie hoch was das Anfangskapital (Anfangsguthaben)?.

Ich kenne nur die Kn = Ko x q^n Formel, weis aber nicht wie ich das anwenden muss.

Wenn ich 4025,63 € / 1.075^4 mache kommt irgendwas mit 3000 raus.


Hoffe auf schnelle hilfe. Danke Realschule 10 Klasse

von

3 Antworten

0 Daumen

Hallo

 die Antwort steht doch schon im anderen forum? Was ist dort denn unlöar?

Gruß lul

von 26 k
0 Daumen

Kn = Ko·(1 + p)^n

Ko = Kn·(1 + p)^{- n}

Ko = 4025.63·(1 + 0.075)^{- 4} = 3014.39

von 294 k
0 Daumen

  Grafische Lösung; du besorgst dir ein Blatt  hakblogaritmisches Papier - gibt es das auch online?  Den Maßstab der Abszisse - wie viel Jahre - musst du selber einteilen.

   Bei Jahr Null markierst du 100 %   und nach einem Jahr  107.5  %  .    Beide Punkte durch die Gerade  g  verbinden; dann kannst du für jedes Jahr den effektiven Zunssatz ablesen.

   Jetzt ziehst du nach vier Jahren durch den Punkt  4020 €  eine Parallele zu g; wo schneidet diese die Ordinate bei x = 0 ?

von 5,5 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Ähnliche Fragen

0 Daumen
1 Antwort
0 Daumen
2 Antworten

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...