0 Daumen
172 Aufrufe

Ist die Stammfunktion von (4-x^2)*e^0,5x

-2x*e^-0,5x+4-x^2-e^-0,5x

Ich möchte sehen, ob ich die Produktregel richtig verstanden habe.

Wie würde man es für F(X) = (2x^2+k*x+k)*e^-0,5x ändern?

von

Bei einem Integral:

Was bedeutet rechte Grenze und was bedeutet linke Grenze?

Ist das richtig oder falsch?

Ich bräuchte eine Antwort!

2 Antworten

0 Daumen

Hallo

1. im ersten post schreibst du Stammfunktion? dann bildest du eine Ableitung?

2. in f(x) kommt e0.5x, in der Ableitung e^-0.5x?

3. es fehlen Klammern, ohne ist f' falsch, außerdem hast du bei der Ableitung von e^-0.5x die (-0,5) als Faktor vergessen.

4. F(x) hat ja nur für die  Klammer eine andere Ableitung.

5. ein Integral geht von x=a bis x=b wenn a<b ist ist es die untere oder linke Grenze, b die obere oder rechte Grenze.

Gruß lul

von 65 k 🚀

Vielen Dank für die Antwort.

Das war umgekehrt gemeint. Zuerst kommt die Ableitung und dann die Stammfunktion.

0 Daumen

was auch immer gemeint ist, hiermit kannst Du die Lösungen

überprüfen:

https://www.wolframalpha.com/input/?i=(4-x%5E2)e%5E(0.5x)

von 111 k 🚀

Aber die Seite vereinfacht die Terme direkt. Ist meine Lösung richtig?

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community