0 Daumen
276 Aufrufe
Hallo. Wenn man zwei Punkte einer E Funktion miteinander verbindet und den Mittelwert M(x1/y1) einzeichnet, so ist der Funktionswert der E Funktion an der Stelle x1 immer größer als y1!

Wer kann dies mathematisch beweisen?

Danke im Voraus
geschlossen: fehlende Angaben
Gefragt von
Meinst du die Funktion

f(x) = e^x als E-Funktion

Dort ist doch aber der Mittelwert zweier Punkte immer größer als der Funktionswert in der Mitte der beiden Punkte oder nicht ?
f(x) = e^x ist streng konvex gekrümmt. Alle Sekanten über so einer Funktion liegen oberhalb der Funktionskurve. Mir ist halt nicht klar, von welchem Mittelwert (Sekante oder Funktion) hier die Rede ist.

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...