+1 Daumen
533 Aufrufe

Gegeben sei die Funktion F(x1,x2) = 21·ln(x1) + 49·ln(x2)

Bestimmen Sie die momentane Änderungsrate des ersten Arguments bei Erhöhung des zweiten Arguments um eine marginale Einheit an der Stelle a = (7, 8) und unter Beibehaltung des Niveaus der Funktion F.

von

1 Antwort

+1 Daumen

Stimmt meine Berechnung?

F'(x1)= 21/x1

F'(x2)= 49/x2

a= (7,8)

dx2/dx1= (49/8)/(21/7)= 2.042

Ich würde mich freuen, wenn mir jemand helfen könnte, bitte danke.

von

-2.042 sind richtig!

Interessant! Hast du herausgefunden, warum da ein Minus hinkommt?

Die Formel dafür lautet - f'(x)/f'(y) das ist glaub ich der Grund 


lg

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community