0 Daumen
528 Aufrufe

An welchen Stellen existiert \( f(x) = \sqrt { | tan x | } \) nicht?

Könnt ihr mir bei dieser Aufgabe helfen?

von

2 Antworten

+1 Daumen
An welchen Stellen existiert \(f(x) = |\sqrt{\tan x}|\) nicht..

Wenn der Ausdruck unter der Wurzel negativ ist.

von 76 k 🚀

Es könnte der Verdacht aufkommen, dass der Betrag unter der Wurzel stehen sollte...

Sry , die Betragsstriche mussten innerhalb der Wurzel Wurzel(|tan x |)

f(x)= √|tanx|

Weil der Betrag ≥ 0 ist, existiert √|tanx| dann nicht, wenn tan x nicht existiert.

also < -pi /2 und > p/2?

also < -pi /2 und > p/2?

Ich weiß nicht, was du damit meinst.

Das ist ja der DEFINITIONSBEREICH und deswegen wollte ich damit meinen, dass es weder bei kleiner als -pi/2 existert noch bei größer als pi /2

Vielleicht machst du dir mal die Mühe und erklärst den Widerspruch zwischen dem Titel und dem Text deiner Frage...

Definitionsbereich der Tangensfunktion ist ℝ \ {nπ + π/2 | n ∈ℤ}.

az0815 Sry, hab was durcheinander gebracht ):

-pi/2 und pi/2?

az0815 Sry, hab was durcheinander gebracht ):

Das hilft de Leser nicht so recht weiter. Wie lautet die Aufgabe denn genau und was willst du diesbezüglich nun wissen?

An welchen Stellen diese Funktion nicht existiert.

Ist es -1 +1 (-pi/2 ; pi/2)

An welchen Stellen diese Funktion nicht existiert.

Das habe ich dir vor zwei Stunden geschrieben. Ist dir etwas an meinem Kommentar unklar? Falls ja, was?

Aber Definitionsbereich ist doch der Bereich, der existent ist , oder? Habe nachgeguckt und da stand, dass es für -pi/2 und pi/2 nicht existent ist.

Aber Definitionsbereich ist doch der Bereich, der existent ist , oder?

Ja. Und außerhalb des Definitionsbereiches befinden sich die Zahlen, für die die Funktion nicht existiert. Ich bin davon ausgegangen, dass du aus der Angabe des Definitionsbereiches diese Zahlen selbst bestimmen kannst, zumal ich den Definitionsbereich in einer genau für diese Aufgabe passenden Art angegeben habe.

Habe nachgeguckt und da stand, dass es für -pi/2 und pi/2 nicht existent ist.

Das ist richtig. Darüber hinaus darfst du noch ganzzahlige Vielfache von π addieren, ohne dass du dadurch in den Definitionsbereich kommst. Genau das ist die Menge {nπ + π/2 | n ∈ℤ}.

Was meinst du mit außerhalb des Definitionsbereich und ist pi/2 das selbe wie 1?

Was meinst du mit außerhalb des Definitionsbereich

Ich meine damit "nicht Element des Definitionsbereichs".

und ist pi/2 das selbe wie 1?

Nein. Das ginge nur wenn π = 2 wäre.

0 Daumen

bei 0, +-π/2, +-π und weiter so.

zeichne dir doch die fkt, dann siehst du es und auch warum.

Gruß lul

von 65 k 🚀

also +- kpi?

Hallo

wie liest du? ich habe was teilweise anderes geantwortet, und natürlich musst du das auch begründen.

Gruß lul

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community