0 Daumen
319 Aufrufe

Berechnen Sie die Terme möglichst einfach durch Anwendung der Rechenregeln.

a) \( \int _ { - 2 } ^ { 3 } \left( 4 x ^ { 2 } - 3 x + 5 \right) d x + \int _ { - 2 } ^ { 3 } ( 3 x - 5 ) d x \)

b) \( \int _ { - 2 } ^ { 2 } x ^ { 2 } d x + \int _ { 3 } ^ { 5 } x ^ { 2 } d x + \int _ { 2 } ^ { 3 } x ^ { 2 } d x \)

von

Die Fragestellung solltest du nicht einfach fotografieren. Tippe möglichst viel Fragetext selbst.

Wenn du natürlich etwas gut lesbares handgeschrieben gelöst hast, mach ein Foto und stelle deine Rechnung ruhig in einem Kommentar ein. Du kannst gern auch noch markieren oder beschreiben, worauf wir genau achten sollen.

@Lu: Der Übertrag war in 50 Sekunden getan. Einfach Mathpix auf dem Computer/Mac für jeden Formel einzeln benutzen. Erkennt dann alles!

@mathelounge: Ohne das Bild sind die andern Fragen von Aysu noch sinnloser.

Rechenregeln und deren Nummerierung sind zentraler Inhalt dieser Aufgabe.

Es war in Ausschnitten zu sehen, was der Kontext von Aufgabe 5 sein könnte bei z.B.

https://www.mathelounge.de/565286/regeln-beweisen-integral

Es ist ein Unterschied, ob du solche Fragen auf Uniniveau oder nach den Ideen (Vereinfachungen) eines Schulbuchs beantworten musst.

Skärmavbild 2018-08-21 kl. 18.45.06.png

Ich habe https://www.mathelounge.de/565286/regeln-beweisen-integral?show=565336#c565336 extra auf das Bild über der Frage 6 verwiesen.

Die Antwort von lul referiert auf nummerierte Regeln, die in der Fragestellung nirgends zu sehen sind. Daher kannst du die Frage auch gleich ganz löschen.

Das Bild stammt offensichtlich aus einem Lehrbuch. Und ich vermute, Aysu hat nicht das Copyright daran. Daher müssen solche Bilder entfernt werden, ansonsten wird es - sofern uns der Verlag kontaktiert und ein Strafverfahren einleitet - sehr unangenehm für das Mitglied Aysu.

Vergleiche https://www.mathelounge.de/561234/rechtliche-konsequenzen-hochladen-urheberrechtlich-geschutzten

Aber ja, der Upload liegt im Verantworungsbereich des Mitglieds.

3 Antworten

+2 Daumen

Hallo,

6a)

Man kann vor dem Integrieren den Integrand zusammenfassen:

=4x^2-3x+5 +3x-5

=4 x^2 ,untere Grenze: -2 , obere Grenze 3

=4 *x^3/3 ,untere Grenze: -2 , obere Grenze 3

=4/3 *3^3 - 4/3 (-2)^3

=36+32/3

=140/3

von 82 k

Und was ist mit 6b?

Und was ist mit 6b?

Benutze die Regel, die im Bild zu sehen ist, das ich oben wieder eingeblendet habe. (rechts oben). lul nennt das die Regel 2) . Suche mal in deinem Buch eine Regel 2)

@Aysu: Du musst als allererstes mal die Regeln hinschreiben, die du verwenden darfst inklusive Nummerierung. Ansonsten ist deine Antwort sowieso falsch. Wir wissen das nicht und mathelounge wird dein Foto ohne vollständige Regelliste wieder entfernen.

+1 Punkt

Hallo

bei a) einfach  Regel 5) von rechts nach links anwenden.

bei b) ist es Regel 2) wieder von links nach rechts, sieh dir dazu die Grenzen genau an, oder zeichne sie auch auf der x-achse ein.

wozu hast du die Regeln und siehst sie dir nicht an ?

Gruß lul

von 19 k

Welche Regel 5) hast du gemeint / gesehen?

Regeln und Nummerierung wurden leider eliminiert (?)

0 Daumen

Hallo Aysu,

Und was ist mit 6b?

nach Umstellung der Integrale ist jede folgende untere Integrationsgrenze gleich der oberen Integrationsgrenze des vorhergehenden Integrals und die Integranden sind gleich. Deshalb kann man die Integrale zusammenfassen:

$$\int_{-2}^{ 2 } \! x^2 \, dx + \int_{2}^{3} \! x^2 \, dx+ \int_{3}^{5} \! x^2 \, dx= \int_{-2}^{5} \! x^2 \, dx$$Gruß Wolfgang

von 80 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...