0 Daumen
428 Aufrufe

Am Ufer der Ostsee wird ein 500 Meter langer  Deich gebaut, der das abgebildete Profil erhalten soll. Er kann durch eine Parabel und zwei geraden modelliert werden. Die Parabel läuft horizontal aus.

A) Wie lautet die Gleichung der Parabel?

B) Wie groß ist die Querschnittsfläche des Deiches insgesamt?

C)Wie viele Fahrten mit 20 Tonnen Lkws Sind erforderlich, um das Baumaterial heraus zu schaffen? (Materialdichte 1,8 g/cm^3)

ich wollte fragen ob wir helfen könntet. Ich habe schon die Lösungen, allerdings weiß ich nicht wie man das rechnet. Für a kommt a=^5/64, für b kommt Ao(8)= 21 1/3 FE, Ao(10)=12FE, Ao(12)=7FE   Ages=40 1/3FE

Für c kommt 1.815 raus.

Das wäre echt lieb, wenn ihr alles Schritt für Schritt erklären könntet. image.jpg

von

1 Antwort

0 Daumen

Hallo

 a) von der Parabel kennst du den Scheitel bei (0,1) und den Wert y=6 bei x=8

also nimmdie Scheitelform der Parabel y=a(x-x_s)^2+y_s und bestimme a durch einsetzen des Punktes (8,6)

b) Fläche unter der Parabel durch Integral, dazu Rechteck +Dreieck.

c) die Fläche mal 500m Länge gibt das Volumen, dann das Volumen von 20t aus der Dichte berechnen, dann kennst du das Vol in einem Laster und kannst ausrechnen wieviel man braucht.

Gruß lul

von 24 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...