0 Daumen
1,6k Aufrufe

Betrachten Sie die Funktion f : ℝ → ℝ mit f(x) = xex

Bestimmen Sie die Taylorreihe von f mit Entwicklungspunkt x0 = 1.

von

2 Antworten

+1 Daumen
 
Beste Antwort

$$xe^x=e(x-1+1)e^{x-1}=e(x-1)e^{x-1}+ee^{x-1}\\ =e[\sum \limits_{n=0}^{\infty}\frac{(x-1)^{n+1}}{n!}+\sum \limits_{n=0}^{\infty}\frac{(x-1)^n}{n!}]\\ =e[\sum \limits_{n=1}^{\infty}\frac{(x-1)^{n}}{(n-1)!}+\sum \limits_{n=0}^{\infty}\frac{(x-1)^n}{n!}]\\ =e[1+\sum \limits_{n=1}^{\infty}(x-1)^n(\frac{1}{(n-1)!}+\frac{1}{n!})]$$

von 37 k

was du gemacht hast , ist richtig im Prinzip aber du solltest bei der Taylorreihe vom Wert null anfangen .. Also die Summe der partiellen Ableitungen meine ich ..

ihr könntet einfach die Reihe so darstellen ..


T1 F(x) = ∑k=0 = (K+1) . e (x-1)k / K!

+1 Daumen

Hallo

 einfach brav die ersten paar Ableitungen bestimmen,  x=1 einsetzen dabei sehen, was die nte Ableitung ist (evtl mit Induktion zeigen)  und damit die Reihe aufstellen, das geht am schnellsten

Gruß lul

von 81 k 🚀

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community