0 Daumen
87 Aufrufe

Hallo zusammen!

Bei einer det= -8, wo die transponierte Matrix die gleiche determinante aufweist... warum kommt da kein -1/16 (s. Bild)? Welche Rechenregel liegt vor?1317D9D8-D4DD-48AD-A0B8-16CF0091714A.jpeg

von

Wie viele Zeilen und Spalten hat die Matrix A ?

Det(A) * Det(A^(-1)) = 1

==> Det(A^(-1)) = -1/8

1 Antwort

0 Daumen
 
Beste Antwort

Hallo,

es gilt zusätzlich die Regel

det(c*A)=c^n*det(A)

wobei A eine nxn Matrix ist. A ist also bei dir eine 3x3 Matrix.

von 33 k

Danke erstmal ... aber wofür steht c?

c ist eine Konstante Zahl.

Bei dir:

det(A^T+A^T)

=det(2*A^T)

c=2

Aber 2^3 *(-8) ergibt -64 ...

Stimmt, da hab ich mich verzählt! Ist A eine 3x3 oder 4x4 Matrix?

Jaa, ist es ! Jetzt passt es auch! Danke dir ^^

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...