0 Daumen
143 Aufrufe

Aufgabe:

Bestimmtes Integral von 0 nach 3

∫(-x+21)/(x²+3x-18)dx

Problem/Ansatz:

Integral ist gelöst und Stammfunktion aufgestellt. Bei der Rechnung kommt bei der unteren und oberen Grenze ein nicht lösbarer Teil raus. Laut Rechner ist das Integral divergent.

Weiß jemand einen mathematischen Begriff für die Notierung des Ergebnis?

von

https://www.wolframalpha.com/input/?i=integrate+(-x%2B21)%2F(x²%2B3x-18)+from+0+to+3

Skärmavbild 2019-04-08 kl. 13.56.26.png

Kannst du zur Begründung verwenden, falls ihr etwas entsprechendes gezeigt habt.

1 Antwort

+2 Daumen
 
Beste Antwort

das kannst Du so schreiben.

Das Ergebnis lautet:

=2 ln|x-3| -3 ln|x+6| +C

=2 ln|3-3| -3 ln|9| - 2 ln|-3|  -3 ln|6|

= 2ln (0) - 3 ln(9) - 2ln (3) -3 ln(6)

ln(0) ist nicht definiert, Es kommt kein Wert heraus . Intergral ist divergent

von 93 k 🚀

Danke für die schnelle Antwort.

ln(0) ist nicht definiert, Intergral ist divergent

Das kann man so nicht begründen!

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...