+1 Punkt
76 Aufrufe

Ich freue mich bekanntzugeben, dass ein neuer Bruchrechner zur Verfügung steht.

Bruchrechner online

Einfach die Werte eingeben und das Ergebnis (auch gekürzt) mit vollständigem Rechenweg wird angezeigt.

Zudem habe ich eine Formelübersicht für Brüche angelegt, die jedem Schüler sehr weiterhelfen sollte.

blob.png

Ihr findet im Mathe-Wiki bei den Brüchen eine Vielzahl an neuen Artikeln, so auch bspw. Brüche anschaulich am Beispiel der Pizza, wo alle Grafiken programmiert sind.

Pizza Bruch - ein Viertel, zwei Viertel

Bei Brüche am Kreis gibt es ein interaktives Widget, wo ihr direkt den Bruch einstellen könnt.

bruch kreis widget.gif

Habt ihr Hinweise oder Ideen zu Verbesserung oder Erweiterung, bitte unten kommentieren.

Eine offene Idee für den Bruchrechner ist: Mehr als zwei Brüche miteinander verrechnen.

geschlossen: News
vor von 7,6 k

Wollte schauen, was mit den Minus genau passiert.

Bin aber erst mal zu https://www.matheretter.de/do/loadprog?id=14 gekommen.

Skärmavbild 2019-04-09 kl. 13.33.51.png

Dieses Bild von 1/99 habe ich erreicht durch Erhöhen des Nenners. Mit dem Pfeil nach rechts erhöhe ich die Zahlen. Ist die Drehrichtung an den Pfeilen intuitiv logisch?

"kürzbar" sollte über dem linken Bruch stehen:

Skärmavbild 2019-04-09 kl. 15.46.33.png



Und wie komme ich nun zu negativen Zählern (oder Nennern)?

Oben im Text zeigt es mir + und - . Aber im Bild passiert nicht viel.

Skärmavbild 2019-04-09 kl. 13.43.42.png

EDIT: Die + und - in diesem Bild entsprechen wohl den Schaltpfeilen im Matheretterprogramm und haben nichts damit zu tun, dass Zähler oder Nenner positiv oder negativ sind. Da waren die alten Schaltpfeile wohl doch geeigneter.

Ist die Drehrichtung an den Pfeilen intuitiv logisch?

Die Pfeilrichtung nach rechts für die Erhöhung des Wertes ist korrekt.

"kürzbar" sollte über dem linken Bruch stehen

Da hast du recht. Leider kann ich dieses Programm nicht mehr ändern. (War ein altes Flash-Programm, das mittels Konverter überlebte. Den Konverter gibt es nicht mehr.)

Und wie komme ich nun zu negativen Zählern (oder Nennern)?

Es werden nur positive Werte berücksichtigt.

Die + und - in diesem Bild entsprechen wohl den Schaltpfeilen

Korrekt. Plus-Minus-Zeichen sind hier als Buttons gekennzeichnet und zur Veränderung der Werte.

Skärmavbild 2019-04-10 kl. 08.44.03.png

Nimm die neuen Schaltflächen + - besser rechts neben Zähler und Nenner (Dann halt 4 solche Schalter rechts neben der Schaltfläche) oder ersetze sie durch die Pfeile. Die Pfeile könnten statt nach rechts und links nach oben und unten schauen.

Gibt es einen Link zu diesem neuen Programm? Wo kann man es ausprobieren? Ich lande über den angegebenen Link beim "alten" anscheinend umgewandelten Programm.


"kürzbar" 

Kannst du vielleicht "kürzbar" durch "gekürzt" ersetzen?

Kannst du vielleicht "kürzbar" durch "gekürzt" ersetzen?

Klasse Idee! Das war tatsächlich möglich!!

Nimm die neuen Schaltflächen + - besser rechts neben Zähler und Nenner

Ich habe nun statt Plus-Minus doch die Pfeile gesetzt:

blob.png

Gibt es einen Link zu diesem neuen Programm?

Einen Link gibt es nicht, es ist direkt eingebettet auf der Seite: https://www.matheretter.de/wiki/bruche-kreis (dort etwas herunterscrollen).

Edit: Das Programm kann nun direkt hier aufgerufen werden: https://www.matheretter.de/do/loadprog?id=250

Pfeile sind viel besser als Minus vor Zahlen. Warum nicht v und ^ ?

Wie zitiere ich die neue Version? Link https://www.matheretter.de/wiki/bruche-kreis

und dann Screenshot

Skärmavbild 2019-04-10 kl. 10.14.33.png

und jetzt noch schreiben, dass man kürzen kann?

Sieht das so besser aus?

blob.png


Anzeige des gekürzten Bruches als Term eingebaut:

blob.png

Wie zitiere ich die neue Version?

Du meinst verlinken? Ja, entweder über den Wikilink: https://www.matheretter.de/wiki/bruche-kreis oder alleinig das Programm. Nutze den neuen Button rechts neben dem Widget im Wiki-Artikel:

blob.png

Dort rechts: Rechter Mausklick, Link kopieren.

Das führt zu: https://www.matheretter.de/do/loadprog?id=250

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...