0 Daumen
50 Aufrufe

Hallo, wenn ich die Konvexität einer Funktion zeigen soll, kann ich dies mit dem Satz, der besagt, dass f genau dann konvex ist, wenn f′′(x) ≥ 0 für alle x∈I ist. Dieser setzt aber zweifache Differenzierbarkeit der Funktion voraus. Muss ich also die Funktion erst auf Differenzierbarkeit prüfen bevor ich ableite oder brauch man das nicht? Hier ein Beispiel:

ques82.JPG

von

1 Antwort

+1 Punkt

Klar, Differenzierbarkeit ist ja Voraussetzung.

f ist aber 2x differenzierbar und es ist f ' ' (x) = 3,75*|x|0,5  . Das musst du sicherlich

noch was ausführen, aber dann ist ja alles klar.

von 168 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Ähnliche Fragen

0 Daumen
2 Antworten
0 Daumen
1 Antwort
0 Daumen
0 Antworten

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...