0 Daumen
41 Aufrufe

Aufgabe: Ein Weitspringer springt unter dem Steigungswinkel von 22° ab. Sein Schwerpunkt befindet sich dabei in der Höhe 0,8m. Er springt 8m weit. Die Flugbahn seines Körperschwerpunkts ist eine Parabel.

Setze für die zugehörige quadratische Funktion f an: f(x) = ax2  + bx + c

Bestimme die Koeffizienten a, b und c


Problem/Ansatz: Ich verstehe hier nicht so ganz, wie ich vorgehen sollte. Als Idee hätte ich, dass man die Punkte P(8/0) und Q(0/0,8) in die oben genannte Funktion einsetzt. Kommen hier auch Gleichungssysteme in Frage?



von

1 Antwort

0 Daumen

f(x) = ax^2  + bx + c

f(0) = 0,8

f ' (0) = tan(22°)

f(8)=0

von 168 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...