0 Daumen
75 Aufrufe

Aufgabe:

f1(x)= x^3 -9x

f2(x)= 9-x^2



Problem/Ansatz:

Berechnen die Schnittpunkt der beiden Funktionen,skizzieren beide Funktionen und berechnen danach die Größe der von den beiden Funktionen eingeschlossenen Flächenstück.


Vielen Dank im Voraus !!!

von

Du gibst hier ja mächtig Gas mit den Fragen. Hast du auch eigene Ideen wie man da dran gehen könnte?

Die Seite wurde für mathematische Fragen erstellt. Wenn Sie keine Lust haben zu antworten oder meine Fragen zu Unannehmlichkeiten führen, überspringen Sie sie einfach.

Alles Gute)

Ganz genau. Aber du hast keinen Frage gestellt sondern willst nur dass dir jemand die Hausaufgaben macht.

2 Antworten

0 Daumen
 
Beste Antwort

Hallo,

x^3 -9x= 9 -x^2

x^3 +x^2 -9x- 9  =0

-> x1= -1 raten ->Polynomdivision

x^3  + x^2  - 9x  - 9) : (x + 1)  =  x^2 - 9 
x^3  + x^2         
—————————————————————
            - 9x  - 9
            - 9x  - 9
            —————————
                    0

x^2-9=0

x2,3= ± 3

blob.png



blob.png

von 85 k
0 Daumen

Funktionen gleichsetzen, eine Nullstelle raten (x=-1) dann durch x+1 teilen , quadratische Gleichung lösen

2. funktionen mit einem Programm platten, dann entsprechend integrieren

Gruß lul

von 24 k

Vielen Dank !

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...