0 Daumen
117 Aufrufe
Folgender Bruch: (2x-3)/(x+2)².  Kann ich nun das Quadrat aus dem Nenner für den ganzen Bruch, also Zähler und Nenner, geltend machen? Sprich so: ((2x-3)/(x+2))² ?
von

2 Antworten

0 Daumen
Nein.

a/b^2 ist etwas ganz anderes als (a/b)^2 = a^2/b^2
von 290 k
0 Daumen
NEIN. Das sind zwei völlig unterschiedliche Brüche. Mach einfach die Probe,indem du Zahlen einsetzt.
von

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...