0 Daumen
56 Aufrufe

Aufgabe:

Geben Sie den Anwendungszusammenhang der beiden Formeln an und erläutern Sie sie kurz.

(n über k) + (n über k+1) = (n+1 über k+1)

sowie

m*(n über k) = n*(n-1 über k-1)


Ich komme da leider überhaupt nicht weiter und würde mich sehr über Anregungen und Erklärungen freuen.

von

1 Antwort

+1 Daumen
 
Beste Antwort

(n über k) + (n über k+1) = (n+1 über k+1)

beschreibt den Zusammenhang mit dem Pascalschen Dreieck.

In der binomischen Formel für "hoch n+1" ist

ein Koeffizient die Summe der beiden entsprechenden aus

der Formel für "hoch n".

m*(n über k) = n*(n-1 über k-1)

Was soll hier das m sein ?

von 179 k 🚀

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...