0 Daumen
84 Aufrufe

Kann mir jemand bei diesen 2 Aufgaben helfen ?



(b) Wie groß muss \( n \) sein, um die konstante Funktion \( f(x)=c \) auf \( [-\pi, \pi] \) durch die \( n \)-te trigonometrische Approximation exakt darzustellen?
(c) Sei \( g \) eine Funktion mit den reellen Fourierkoeffizienten \( a_{k}, b_{k} . \) Wie lauten die reellen Fourierkoeffizienten der Funktion \( h(x)=g(x)+c ? \) Danke im Voraus.

von

1 Antwort

0 Daumen

Hallo

a) n=0

b) nur a_0 ändert sich

von 41 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community