0 Daumen
30 Aufrufe

Aufgabe:

Gegeben sind die Vektoren a(4/4/2) und b(6/0/z). Wie muss die Koordinate z gewählt werden, damit der Winkel zwischen a und b eine Größe von 45 Grad hat.


Problem/Ansatz: Ich sitze seit was längerem an dieser Aufgabe. Ich habe versucht mir einige Ideen aus der Mathelounge zu holen, jedoch bin ich dabei gescheitert. Könnte mir jemand die Aufgabe lösen? Ich weiß nicht, wie ich das z aus dem Zähler bekommen soll.

 Danke im Voraus.

von

1 Antwort

0 Daumen
 
Beste Antwort

Stelle die nötige Gleichung auf und Löse sie zur Unbekannten auf:

[4, 4, 2]·[6, 0, z] / (ABS([4, 4, 2])·ABS([6, 0, z])) = COS(45°) --> z = 6/7 ∨ z = 6


[spoiler]

(2·z + 24) / (6·√(z^2 + 36)) = √2/2
2·z + 24 = √2/2·6·√(z^2 + 36)
2·z + 24 = √2/2·6·√(z^2 + 36)
2·z + 24 = 3·√2·√(z^2 + 36)
4·z^2 + 96·z + 576 = 9·2·(z^2 + 36)
4·z^2 + 96·z + 576 = 18·z^2 + 648
18·z^2 + 648 - (4·z^2 + 96·z + 576) = 0
14·z^2 - 96·z + 72 = 0 --> z = 6/7 ∨ z = 6

[/spoiler]

von 322 k 🚀

Ich habe nun cos(45)=24+2z/Wurzel46 mal Wurzel36+2z


Was tu ich jetzt?

Dankeschön, aber wie komme ich im vierten Schritt auf die drei? Müsste ich nicht auf beiden Seiten mal 2 rechnen?

Du kannst doch 6/2 = 3 miteinander verrechnen, wenn du die Zeile meintest.

Dankeschön, habe es verstanden. (:

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Ähnliche Fragen

0 Daumen
2 Antworten
0 Daumen
1 Antwort
0 Daumen
1 Antwort

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community