0 Daumen
61 Aufrufe

Meine Aufgabe lautet von einem Gleichseitigen Kegel Radius und Volumen zu berechnen.

Gegeben ist die MantelflÀche=300 dm2

Ich habe keine Ahnung wie ich da jetzt Rechnen soll!

von

3 Antworten

0 Daumen

Mit gleichseitig ist vermutlich gemeint, dass der Querschnitt ein gleichseitiges Dreieck ist und die Mantellinie s genau so lang wie der Durchmesser (und damit doppelt so groß wie der Radius) ist.

Setze also in die MantelflĂ€chenformel fĂŒr s den Term 2r ein und löse nach r auf.

von 17 k
0 Daumen

Radius aus Mantel berechnen

M = pi·r·s mit s = 2·r

M = 2·pi·r^2 = 300 dmÂČ â†’ r = 6.910 dm

Höhe berechnen

r^2 + h^2 = (2·r)^2 --> h = √3·r = 11.97 dm

Volumen berechnen

V = 1/3·pi·r^2·h = 1/3·pi·6.910^2·11.97 = 598.4 dmÂł

von 342 k 🚀

Danke!

Aber irgendwie komme ich nicht auf den wert r.

Könnten Sie mir bitte bei dem Zwischenschritt helfen?

Danke!

Du möchtest die Gleichung

2·pi·r^2 = 300

lösen. Dabei könnte dir z.B. Photomath helfen.

https://photomath.net/s/n5BnVY

0 Daumen

Hallo

MantelflĂ€che  des Gleichseitigen Kegels  A=2*pi*r^2  da die SeitenlĂ€nge 2r ist  daraus r. mit V=pi*r^2*h/3 und h nach Pythagoras h= âˆš((2r)^2-r^2)=r*√3

kannst du dann V ausrechnen.

Gruß lul

von 42 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community