0 Daumen
198 Aufrufe

Aufgabe:
$$ f(x) = \begin{cases} \frac{c}{x^2}& \text{ falls } |x| > 1 \\ \;\;0  & \text{ sonst } \end{cases} $$

Jetzt soll ich c bestimmen, dass f eine Wahrscheinlichkeit ist.

Dazu soll ich noch die Verteilungsfunktion FX bestimmen und dann die Wahrscheinlichkeiten P(X ∈ [1/2, 2]) und P(X = 1) lösen.


Problem/Ansatz:

Für das c habe ich folgendes gemacht: $$ \begin{aligned}   \int_{1}^{\infty}        \frac{c}{x^2} =! 1  \\ \end{aligned} $$
wo ich c = 1 herausbekommen, was wohl falsch ist.

von

1 Antwort

0 Daumen
 
Beste Antwort

f(x) = c/x^2

F(x) = - c/x

∫ (1 bis ∞) f(x) = - 0 - (- c/1) = c

∫ (-∞ bis -1) f(x) = - c/(-1) - 0 = c

c + c = 2·c = 1 → c = 1/2

von 446 k 🚀

Wurde mir so gesagt, ich sollte nochmal schauen.

Ja, dann schau nochmal.

Die Bedingung in der Funktionsvorschrift lautete nicht

x>1

sondern

|x|>1.

Dieser feine Unterschied macht c=1 falsch.

Ach mist ja alles klar. Hab jetzt 1/2 Trotzdem danke.

Vielen Dank abakus für die Korrektur. Ja man sollte den Aufgabentext möglichst sorgfältig lesen und nicht nur hastig überfliegen.

Ich habe es in der Antwort korrigiert.

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community