0 Daumen
260 Aufrufe

Aufgabe:

Der Term 4n3-8n2+9n-3 ist keine Primzahl, wenn n>1.


Problem/Ansatz:

Mir ist soweit klar, dass ich diesen Term irgendwie faktorisieren muss und sich dabei vermutlich drei Faktoren ergeben. Ich habe allerdings bisher keine Idee, wo ich bei der Faktorisierung anfangen soll. Vielen Dank vorab für jede Hilfe!

von

2 Antworten

0 Daumen
 
Beste Antwort

Dividiere durch (2n-1)!

von 81 k 🚀

Vielen Dank, mache ich gleich...

Eine Funktion 3. Grades muss ja mind eine Nullstelle haben. Eine Idee wo diese liegt könnte man anhand eines Graphen bekommen.

~plot~ 4x^3-8x^2+9x-3 ~plot~

Man sieht eine Nullstelle bei etwa 1/2 und könnte daher einen Linearfaktor von (x - 0.5) = 1/2*(2x - 1) vermuten.

Man kommt damit tatsächlich auf eine Faktorzerlegung von

(2·n - 1)·(2·n^2 - 3·n + 3)

0 Daumen

X1=0,5 ist eine Nullstelle, durch Polynomdivision findes Du die beiden anderen, welche aber komplex sind.

Eine gute Seite um Nullstellen zu finden, steht unten, dort wird auch erklärt, wie Du verfahren musst.

https://www.arndt-bruenner.de/mathe/scripts/polynome.htm

von 11 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community