0 Daumen
731 Aufrufe
Zeige: f(x) := 2x²-1 ist stetig im Punkt

 

a) x=1

b) x=2

c) x=100

d) x=a

 

bin über jede Hilfe und Erklärung dankbar !
von

1 Antwort

+1 Daumen
 
Beste Antwort

Definition von Stetigkeit in einem Punkt x0

∀ε>0∃δ>0: |x-x0| < δ ⇒ |f(x)-f(x0)| < ε

Diese Definition ist aber sehr unhandlich, um damit zu rechnen.
An sich gibt es mehrere Möglichkeiten das zu zeigen, die Frage ist, was du verwenden darfst.

 

Eine Möglichkeit ist es, den Grenzwert auszurechnen und zu zeigen, dass er dem Funktionswert an der Stelle entspricht.

Die obige Definition ist nämlich äquivalent zu:

∀x1, x2, ... , xn: limnxn = x0 ⇒ limn→∞ f(xn) = f(x0)

Allerdings ist das relativ langweilig, da das Grenzwert ausrechnen bei der Funktion immer nur dem Einsetzen der Zahl entspricht.

 

Eine zweite Möglichkeit ist die über das Gesetz der Superposition stetiger Funktionen.

Da g(x) = x auf dem ganzen Definitionsbereich stetig ist, ist auch h(x)=g(x)*g(x) = x2 auf dem ganzen Definitionsbereich stetig.

Da h(x) und j(x) = 2 stetig sind, ist auch k(x) = h(x)*j(x) = 2x2 stetig.

Da k(x) und l(x) = 1 stetig sind, ist auch f(x) = k(x)-l(x) = 2x2-1 stetig, also ist f(x) stetig auf dem ganzen Definitionsbereich, insbesondere in allen vier Punkten.

von 10 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community