Ich muss mir eine Aufgabe zu den Linearen Funktionen ausdenken!

0 Daumen
257 Aufrufe
Wir haben eine Hausaufgabe auf zu den Funktionen. Wir sollen eine Sachaufgabe selbst erstellen mit lösungen.

ich will unbedingt eine 2 in mathe mündlich erreichen. könnt ihr mir eine gute aufgabe geben?

Wie zum beispiel Startguthaben beim Handy ist 20 Euro und an einem Tag vertelefoniert man 5 Euro... so sollen wir ungefähr die aufgabe machen!
Gefragt 21 Feb 2012 von mathe-hausaufgaben

1 Antwort

+1 Punkt
 
Beste Antwort

Dein Beispiel mit dem Handy ist schon sehr gut. Du hast die x-Achse für Zeit (Tage) und die y-Achse für das Guthaben (Euro). Um so mehr du telefonierst, desto weniger wird dein Guthaben.
Du fängst also bei Punkt (0 Tage | 20 Euro) an. Beim 1. Tag sind es ja 5 Euro weniger, also Punkt (1 Tag | 15 Euro), dann für den 2. Tag Punkt (2 Tag | 10 Euro) usw.

Die Funktionsgleichung wäre f(x) = -5*x + 20

Du kannst sie selbst ausprobieren (x sind die Tage):
f(0) = -5*0 + 20 = 20 Euro
f(1) = -5*1 + 20 = 15 Euro
f(2) = -5*2 + 20 = 10 Euro
usw.

Es gibt tausende von Beispielen. Du kannst einen Wasserstand in einem Gefäß nehmen. Den Verkauf von Äpfeln je Stunde an einem Marktstand. Etc.


Falls du eine Eins in Mathe möchtest, dann mach zum Beispiel eine Bewegungsaufgabe daraus! Motorrad fängt bei 5 km an, PKW bei 0 km (also auf der y-Achse den Punkt setzen bei 5 und 0). Beide treffen sich nach 2 Stunden, also bei x=2 (auf x-Achse), auf dieser "Breite" sollten sich dann beide Graphen treffen (Schnittpunkt).

Hier kann dir auch das Lernprogramme für Schnittpunkte weiterhelfen. Dort kannst du dir selbst zwei Funktionen erstellen, mit Angabe des Schnittpunktes.

 

Beantwortet 21 Feb 2012 von Matheretter Experte V

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und ohne Registrierung

x
Made by Memelpower
...